Fairy-Box Juni Review - Innocentbeauty
Beauty, Fashion & Lifestyle Blog from Hamburg
Innocentbeauty, Olija Saveliva, Blog, Personal Blog, beyourmotivation, Olijaa, Fashion, Beauty, Lifestyle,
15774
post-template-default,single,single-post,postid-15774,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.2
 

Fairy-Box Juni Review

13 Jul Fairy-Box Juni Review

kleiner

Heute will ich euch etwas ganz Besonderes vorstellen. Die Fairy-Box! Das ist eine Beautybox mit einem gewissen Unterschied. Jeden Monat erhaltet ihr fünf Full-Size Kosmetikprodukte von ausschließlich tierversuchfreien Herstellern. Das Fairybox Team hat mir freundlicherweise die Juni Box zur Verfügung gestellt, um sie für euch zu Testen. Diese fünf Produkte sind in der Juni Box enthalten:

1. Ecowell Shampoo     13,99€ UVP
2. Ecowell Conditoner 16,00€ UVP
3. Sonett Handseife       0,99€ UVP
4. Blush Brush                3,95€ UVP
5. Benecos Blush            3,99€ UVP

 Foto 12.07.15 16 47 52

Foto 12.07.15 16 47 38

Die Fairy-Box kostet 19,90€ im Monat, wobei der Warenwert stets über dem Preis der Box liegt. Im Juni hat sie einen Warenwert von genau 38,88€.
Zum Ecowell Shampoo:
Dabei handelt es sich um ein Shampoo auf Naturbasis, dass ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Der Geruch ist dezent, das Shampoo duftet leicht nach Vanille und Kokosnuss. Die Konsistenz ist, ungewöhnlich für ein Shampoo, sehr flüssig.

Foto 12.07.15 16 24 44

kkk

Zum Ecowell Conditoner:
Der Conditoner besteht folglich auch aus natürlichen Inhaltsstoffen. Auch der Geruch ist sehr ähnlich, allerdings ist im Conditoner zusätzlich noch Sheabutter enthalten. Für einen besonders reparierenden Effekt empfiehlt der Hersteller, die Haarkur im Handtuch-trockenen Haar 20 Minuten einwirken zu lassen und danach gründlich auszuspülen. So viel Zeit hatte ich die letzten Male allerdings nicht. Ich muss sagen, dass die Haarkur trotzdem die versprochene Wirkung gezeigt hat.
Foto 12.07.15 16 23 40

k1
Shampoo & Conditoner Fazit:

Pro: Meine Haare haben sich bereits nach zwei Haarwäschen weicher und heiler angefühlt. Außerdem habe ich das Gefühl es verleiht meinem Haar mehr Glanz.
Contra: Dadurch, dass gar keine Chemikalien enthalten sind, fehlt dieser Glatt-Effekt während die Haare nass sind. Da ich sehr dicke Haare habe, brauche ich diesen Effekt unbedingt damit ich weiß an welchen Stellen ich schon shampooniert habe und an welchen noch nicht. Deshalb würde ich beides in Kombination eher Frauen mit etwas dünnerem Haar empfehlen.
Zur Sonett Haarseife:
Sie riecht nach Rosmarin, die Hände fühlen sich nach der Anwendung gepflegt und sauber an. Die Handseife besteht laut Hersteller aus Inhaltsstoffen die zu 100 % biologisch abbaubar sind.

Foto 12.07.15 16 26 24k2
Zum Benecos Blush:
Die Farbkombination finde ich super für hellere Hauttypen. Es verleiht ein natürliches und frisches Finish.

k3Foto 12.07.15 16 28 48Foto 12.07.15 16 40 15
Zum Rouge Pinsel:
Ich will und muss ehrlich sein, diesen Pinsel finde ich als Rouge Pinsel ungeeignet. Allerdings kann ich ihn super als Highlighter Pinsel gebrauchen, da er so schön flach ist.

Foto 12.07.15 16 31 05Foto 12.07.15 16 30 57
Das waren sie auch schon, die fünf Produkte der Juni-Box. Mit allen Kosmetikprodukten kann ich etwas anfangen. Ob das jedes Mal so sein wird weiß man vorher natürlich nicht. Nichtsdestotrotz finde ich es aufregend jeden Monat ein Überraschungspaket zu erhalten auf das man sich freuen kann. HIER gelangt ihr zur offiziellen Website von Fairy-Box.
Zur Info: Für diesen Blogartikel habe ich kein Geld erhalten. Bei der Fairy-Box handelt es sich um ein Start-Up Unternehmen, dessen Idee ich unterstützen will. Mir gefällt das Konzept sehr gut und man sollte tierversuchsfreie Kosmetikprodukte bekannter machen. Habt ihr bestimme Beauty-Boxen abonniert? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Eure Olija



Olija Saveliva
innocentbeauty@outlook.de
No Comments

Post A Comment