Mögest du glücklich sein - Buchtour von Laura Malina Seiler - Innocentbeauty
Schon seit über einem Jahr höre ich mir ihren Podcast „Happy, holy and confident“ bei iTunes an. Das Motto lautet „Dein Podcast für’s Herz und den Verstand.“ Ihre Worte sind unglaublich aufbauen und motivierend. Sie inspiriert ihre Hörer die höchste Version ihrer Selbst zu sein und das Beste aus sich heraus zu holen. Es ist gar nicht so einfach im Detail zu beschreiben was sie macht, hör dir ihre erste Podcastfolge am besten einfach mal an. Ich verspreche dir, danach geht es dir gleich besser! Kostet auch nix btw. ;)
Spiritualität, Glück, Licht, Liebe, Leichtigkeit, Lachen, Buchtour, Mögest du glücklich sein, Laura Malina Seiler, Meditation, Achtsamkeit, Vergebung
17670
post-template-default,single,single-post,postid-17670,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.2
 

Mögest du glücklich sein – Buchtour von Laura Malina Seiler

04 Nov Mögest du glücklich sein – Buchtour von Laura Malina Seiler

Am Freitagabend waren meine Mama und ich bei der Buchvorstellung von Laura Malina Seilers erstem Buch „Mögest du glücklich sein“. Schon seit über einem Jahr höre ich mir ihren Podcast „Happy, holy and confident“ bei iTunes an. Das Motto lautet „Dein Podcast für’s Herz und den Verstand.“ Ihre Worte sind unglaublich aufbauen und motivierend. Sie inspiriert ihre Hörer die höchste Version ihrer Selbst zu sein und das Beste aus sich heraus zu holen. Es ist gar nicht so einfach im Detail zu beschreiben was sie macht, hör dir ihre erste Podcastfolge am besten einfach mal an. Ich verspreche dir, danach geht es dir gleich besser! Kostet auch nix btw. 😉

Meistens höre ich ihre Folgen morgens beim fertig machen, weil ich ein ziemlicher Morgenmuffel bin und ihre gute Laune ansteckend ist. 😀 Hier der Link zum Podcast. Du findest ihren Podcast übrigens nicht nur auf ihrer Website und bei iTunes, sondern auch bei Spotify.

Jedenfalls habe ich meine Mama auch mit ihrem Podcast angefixt und seitdem hört sie sich jede Folge an. Sie war es auch, die das Buch vorbestellt und die Karten für die Buchtour besorgt hat. 🙂

Erst dachte ich mir ’ne Buchvorstellung auf nen Freitagabend schreit nur so danach, dass ich vor Ort einschlafe. (Bin Freitags besonders müde.) Aber dem war nicht so. Im Gegenteil, es hat eher an ein Seminar erinnert. Es gab spannende Vorträge mit Übungen und Laura hat das Publikum mit einbezogen. Der ganze Raum war mit Liebe erfüllt, die Energie war einfach unglaublich. So etwas habe ich so noch nie erlebt. Besonders zu spüren war diese Energie während der beiden live Meditationen.

Es gab auch zwei Momente die leicht creepy waren. Laura hat im Zusammenhang mit dem Thema Vergebung die Worte „Ich liebe dich“ ausgesprochen und genau in diesem Moment ging das Licht aus. Wir hatten ca. 45 Minuten Stromausfall. Daraufhin wurde improvisiert mit vielen Teelichtern und nur bei diesem Event in Hamburg hatte sie einen Pianisten dabei. Obwohl etwas schief gelaufen ist, wurde die ganze Veranstaltung dadurch sogar noch besonderer in meinen Augen.

Es folgte eine Übung der Vergebung. Der Sitznachbar sollte die Rolle der Person übernehmen, der man vergeben möchte um inneren Frieden zu schließen und los zu lassen. Nur wenige Minuten nach dieser Übung hat sich genau diese Person bei mir gemeldet, obwohl lange kein Kontakt mehr vorhanden war. Das war der zweite seltsame Moment..

Am Ende hab ich noch mein Buch signieren lassen und kurz mit ihr gesprochen. Wow, wie aufgeregt ich auf einmal war. 😀 Eigentlich denke ich mir immer ach sind auch nur Menschen, aber sie ist ein großes Vorbild für mich und ich bewundere ihre Arbeit sehr.

Obwohl man ihr angesehen hat wie müde sie war, hat sie sich für jede Person Zeit genommen und nach dem Befinden gefragt. Sie ist so ein toller Mensch, strahlt ihr Licht in die Welt und teilt ihr Wissen.

Ich weiß nicht genau was an diesem Abend los war, aber er war definitiv magisch und ich kann unglaublich viel für mich mitnehmen. Danke an Laura und alle Menschen die diesen wunderschönen Abend möglich gemacht haben! 🙂

Olija Saveliva
innocentbeauty@outlook.de
2 Comments
  • Lena Behfus
    Posted at 12:04h, 05 November Antworten

    Man liest heraus, wie begeistert du noch von ihrem Auftritt bist. Als bist du noch verzaubert. <3
    Schade,dass ich did Tour viel zu spät mitbekommen habe. Glaube genau sowas müsste man viel häufiger besuchen, anstatt Bars & Co. Das Resultat wird sicher schnell sichtbar.
    Schön wieder einen Text von dir zu lesen. Hoffentlich folgen noch mehr. ✨❤️

    • Olija Saveliva
      Posted at 12:44h, 05 November Antworten

      Danke Lena!!! <3
      Ja das sehe ich genauso und erinnert mich an Buddhas Worte „The trouble is, you think you have time.“
      Man sollte jeden einzelnen Tag dafür nutzen Neues zu lernen und sich weiterzuentwickeln, selbst wenn es nur 30 Minuten lesen vorm Einschlafen sind.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. :-*

Post A Comment