Tierversuche in der Kosmetikindustrie und was du tun kannst! - Innocentbeauty
Beauty, Fashion & Lifestyle Blog from Hamburg
Innocentbeauty, Olija Saveliva, Blog, Personal Blog, beyourmotivation, Olijaa, Fashion, Beauty, Lifestyle,
15480
post-template-default,single,single-post,postid-15480,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.2
 

Tierversuche in der Kosmetikindustrie und was du tun kannst!

28 Mai Tierversuche in der Kosmetikindustrie und was du tun kannst!

Seit einiger Zeit beschäftigt mich das Thema Tierversuche sehr. Ich habe oft nachgeforscht, mir Dokumentationen angesehen und Organisationen bei Facebook gesucht die sich mit diesem Thema befassen. Die Organisation „Animals‘ Liberty“ HIER der Link zur Homepage, hat mein Interesse besonders geweckt. Schon einige Marken wurden mit der Hilfe von AL boykottiert und sind jetzt tierversuchsfrei! AL über sich: „Der Verbraucher hat die Macht! Und so hat es sich Animals‘ Liberty zur Aufgabe gemacht, über Missstände vor unserer Tür aufzuklären. Dafür haben wir eine Plattform gegründet, die Wege aufzeigt, wie jeder von uns täglich mit wenig Aufwand einen großen Beitrag für den Tierschutz leisten kann!“ – Animals‘ Liberty HIER gelangt ihr zur Facebook Seite.
Ich liebe Tiere und würde niemals wollen, dass ein Wesen für meinen Konsum leiden muss. Um diesen Blogeintrag ansehnlich gestalten zu können, habe ich mich mit Animals Liberty in Kontakt gesetzt und angefragt, ob ich deren Bilder verwenden darf. Schon am nächsten Tag erreichte mich eine sehr freundlich Email mit der Zustimmung. Danke noch einmal dafür liebes Team von Animal’s Liberty!
animals
AL setzt sich aktiv gegen Tierversuche ein und klärt Verbraucher auf. Es gibt sogar eine App „Wer macht’s?“, bei der man sehen kann bei welcher Marke Tierversuche im Spiel sind welche Marken tierversuchsfrei sind. Die App ist kostenlos und sehr nützlich. Wenn ich gerade einkaufen bin und mir nicht sicher bin, ob ein bestimmer Hersteller Tierversuche dürchführen lässt, öffne ich die App und kann es schnell nachprüfen.
Was du gegen Tierversuche tun kannst: Keine Produkte von Herstellern kaufen die Tierversuche durchführen! Tierversuche kommen nicht nur in der Kosmetikindustrie vor, sondern auch bei Lebensmitteln, Verbrauchsmaterial, Reinigungsmitteln usw. Die App ist wirklich praktisch, während man die Einkaufsliste schreibt kann bestimmte Marken die man für gewöhnlich kauft in der App bei „Suche“ eingeben und nachsehen ob diese Tierversuche durchführen. Gegebenenfalls kann man sich gleich eine gute Alternative suchen. Bitte unterstützt solche Organisationen, informiert euch und leistet euren Beitrag für die Tiere. Viele von euch haben sicher ein Haustier. Würdet ihr wollen, dass eurem Liebling bei lebendigem Leibe solche Grausamkeiten angetan werden wie den unzähligen Tieren in Versuchslaboren? Sicherlich nicht. Wusstet ihr, dass Beagle oft für Versuche eingesetzt werden, weil sie so zutraulich sind? Ist das nicht grausam?! Menschen müssen noch sehr viel lernen. Am Besten von den Tieren. Es gibt unzählige Beispiele von Situationen, in denen Tiere loyaler und herzlicher handeln als wir Menschen!



Olija Saveliva
innocentbeauty@outlook.de
No Comments

Post A Comment