Wer macht Tierversuche, wer nicht? Die Blacklist - Innocentbeauty
Beauty, Fashion & Lifestyle Blog from Hamburg
Innocentbeauty, Olija Saveliva, Blog, Personal Blog, beyourmotivation, Olijaa, Fashion, Beauty, Lifestyle,
15489
post-template-default,single,single-post,postid-15489,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.2
 

Wer macht Tierversuche, wer nicht? Die Blacklist

29 Mai Wer macht Tierversuche, wer nicht? Die Blacklist

In DIESEM Beitrag habe ich euch Animals Liberty vorgestellt. Heute will ich euch auflisten welche Kosmetikhersteller Tierversuche durchführen lassen und welche nicht.
Um noch einmal klar zu stellen, dass Tierversuche nicht notwendig sind, hier ein Zitat: „Vielfach wird behauptet, man könne nicht auf Tierversuche verzichten, weil man einen »kompletten Organismus« für die Entwicklung von Medikamenten brauche. Bei Tieren handelt es zwar um einen ganzen Organismus, aber um den falschen. Tiere und Menschen unterscheiden sich hinsichtlich Anatomie, Physiologie und Stoffwechsel wesentlich voneinander. Selbst Tiere verschiedener Arten können auf Chemikalien und Medikamente ganz unterschiedlich reagieren. Nach der Durchführung eines Tierversuchs kann nicht vorausgesagt werden, ob Menschen genauso oder anders reagieren werden. Eine Studie der Pharmafirma Pfizer besagt man könnte eher eine Münze werfen, als sich bei der Frage nach möglichen krebsauslösenden Stoffen auf Tierversuche zu verlassen“ -Ärzte gegen Tierversuche
Obwohl ich immer mal wieder Marken zu dieser Liste hinzufüge oder Änderungen vornehme, erhebe ich mit ihr keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität. Im Zweifelsfall fragt doch bitte beim einzelnen Hersteller nach.
Kosmetik Hersteller die Tierversuche durchführen:

M.A.C

L’Oreal

Manhattan

Max Factor

Maybelline

Nivea

Revlon

Rimmel

Shiseido

Yves Rocher

Urban Decay

Bobbi Brown

The Body Shop

Vichy

Artdeco

AVON

beautycycle

benefit

Biocura Make-Up

Biotherm

Cadeavera

Calvin Klein Cosmetics

Carlins MakeUp

CLINIQUE

Dolce & Gabbana Cosmetics

Grimas

Helena Rubinstein Kosmetik

Korres Kosmetik

La Prairie

Lacura Liquid Make-Up

Lancaster

Lancome

L’Occitane

Make Up Factory

Mary Kay

Mary-Kate & Ashley

Misslyn

Orgins

Alterra

Alverde

Annemarie Börlind

Alpecin

Aussie

AVEDA

Clynol

Dove

Ell-Cranell

Elnett Haarpflege

Elvital

Eucerin

Fructis

Garnier

Gliss Kur

Goldwell

got2b

Guhl

Head & Shoulders

Herbal Essences

John Frieda

Matrix

Pantene Pro-V

Schauma

SYOSS

Taft

Wella

Tierversuchsfrei:

Catrice

p2

Balea

Rival de Loop

essence

NYX Cosmetics

KIKO

ANNAYAKE

Bärbel Drexel

benecos

Bottega Verde Kosmetik

Charlotte Meentzen Kosmetik

Goloy 33 Kosmetik

lavera Kosmetik

LOGONA Kosmetik

MUA Cosmetics

ORLY

Paul Mitchell Kosmetic

Rituals

SanDee

SANTE

SpaRitual

Budnicare

Balea Shampoo

bhcosmetics

Anastasia Beverlyhills

Wie ihr sehen könnt ist die rote Liste immer noch erschreckend lang. Das muss sich ändern! Durch Boykott werden Hersteller quasi dazu gezwungen auf die Verbraucher zu hören. Deshalb: Kauft euch nichts von der roten Liste! Die Hersteller werden auf Tierversuche verzichten müssen, wenn niemand auf Grund dessen mehr ihre Ware kauft.


Euer Handeln liegt allein in eurer Verantwortung. Informiert euch, schaut nicht weg. Es gibt genug gute und günstige Alternativen wie ihr sehen könnt.


Quelle: Animal’s Liberty



Olija Saveliva
innocentbeauty@outlook.de
3 Comments

Post A Comment